Test 3: ChatGPT 3.5

Um ChatGPT weiter zu testen und weitere Einblicke in das Programm zu bekommen, habe ich diesmal ein Thema der Arzneimittelkunde gewählt.

Ich will von dem Programm gerne wissen, was die Arzneistoffgruppe der Sartane auszeichnet, welche Wirkstoffe gemeint sind und wie der Wirkmechanismus ist.

Ich frage zunächst Allgemein und will sehen, welche Informationen mir das Programm von sich aus anbietet.

Die Ausgabe von ChatGPT (Version 3.5) habe ich wieder zum Artikel verlinkt.

ChatGPT trifft die Anfrage sachlich richtig, wenn auch knapp formuliert) !

  • Das Programm strukturiert die Anfrage tatsächlich in Wirkstoffe und Wirkmechanismus
  • Es sind im Grunde vier Informationen enthalten.
    Der im physiologisch angesprochene Rezeptor, die Wirkung im Organismus, Beispielwirkstoffe
    und als kleines Sahnehäubchen die Hauptindikationen. Alles Richtig soweit.
  • ChatGPT baut Hinweise zur Verschreibungspflicht durch den Arzt ein, wobei der Ratschlag
    “verschrieben werden sollten…” nicht ganz korrekt ist.
    ( eher verschrieben werden müssen…)
  • ChatGPT weist diesmal nicht auf den Apotheker als Ansprechpartner hin.
  • Nebenwirkungen und Wechselwirkungen fehlen.


Für eine kurze Anfrage eine gute, wenn auch kurze Antwort.


Im nächsten Kapitel will ich es genauer wissen, ich will den korrekten Wirkmechanismus erklärt bekommen.

Ob das funktioniert ?
Nun, wir werden sehen.

Senden Sie mir Ideen und Anregungen zur Diskussion betreffend ChatGPT gerne
an apo-digital@gmx.de.
Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Ihr Feedback.

Hier nun der von ChatGPT erstellte Text mit Anfrage:

Test_3_ChatGPT_Pflege